Wenn Projekte erfolgreich arbeiten, stellt sich früher oder später die Frage, ob man das Projekt verbreiten will. Wenn ja, muss das Projekt strukturiert, skaliert und für einen Transfer aufbereitet werden. Schnell merkt man, dass eine Skalierung gerade für die Freiwilligen eine einschneidende Veränderung ist. Dabei gibt es einfache Tipps, diesen Prozess gut vorzubereiten und zu begleiten.

Das war das Thema des Open Transfer Webinars am 21. Oktober.

Für mich war es, nach zahlreichen Audio-Moderationen von Online-Seminaren, das erste Webinar, bei dem ich auch mit der Kamera aufgezeichnet wurde.

Dementsprechend ungewohnt war die Situation für mich und da die Internetleitung nicht schnell genug war, habe ich das Telefon die ganze Zeit am Ohr.

Danke an Katarina Peranic und Anika Bonitz für die mutmachende Moderation und technische Begleitung.

Zum Nachlesen ist hier noch einmal meine Präsentation:

Und das ganze Webinar gibt es hier zum Ansehen:

Webinar_otc

Open Transfer Webinar: Freiwillige frühzeitig in den Skalierungsprozess einbeziehen