Konflikte und andere Probleme in Organisationen und Teams lösen, Ressourcen erkennen und Wirkung nachweisen mit nur 3 Fragen.

Was ist ein Cultural Values Assessment?

Das Cultural Values Assessment ist eine Gruppen-Wertebefragung für Organisationen, Initiativen, Projekte und Teams.

Der Ablauf basiert auf den drei Fragestellungen des Individual Values Assessments. Im Gegensatz zu diesem findet aber eine anonymisierten Gruppenauswertung statt, die die aktuelle Situation der Organisation oder des Teams widerspiegelt und keine Rückschlüsse auf die Werteauswahl einzelner Befragter zulässt.

Vielmehr geht es um das Gesamtergebnis der Befragten, die daraus entstehende Gewichtung einzelner Themen und die vorhandenen Ressourcen für einen möglichen Veränderungsprozess.

Das besondere an einem Cultural Values Assessment

Neben dem Individual Values Assessment ist das Cultural Values Assessment das zweite zentrale Instrument der Cultural Transformation Tools, um kulturelle Werte messbar und damit sichtbar zu machen.

Sichtbare, kulturelle Werte sind ein erster, wesentlicher Schritt in Richtung Veränderung in Organisationen.

Das besondere am Cultural Values Assessment ist der geringe zeitliche Aufwand verbunden mit einem Ergebnis, das eine Vielzahl an Informationen enthält.

In 15 bis 20 Minuten beantworten die Beschäftigten lediglich drei Fragen von Ihrem Computer zu Hause oder im Büro aus, in dem Sie zu jeder Frage 10 Werte aus einer vorgegebenen Liste auswählen. Mehr ist nicht notwendig!

Welchen konkreten Nutzen bietet ein Cultural Values Assessment?

Kulturelle Werte sind im Alltag oft nicht unmittelbar zu erkennen, trotzdem lenken sie unser Verhalten unbewusst und wirken sich auf nahezu alle Entscheidungen aus, die wir treffen.

Stimmen die kulturellen Werte unserer Arbeitsstelle nicht mit unseren persönlichen Werten überein, kommt es zu Konflikten und Unzufriedenheit.

Das Cultural Values Assessment macht sowohl die persönlichen Werte, als auch den Blick auf die Arbeitsumgebung sichtbar und ermöglicht es, Konflikte zu lösen, Ressourcen zu erkennen und Wirkung nachzuweisen.

Wie läuft ein Cultural Values Assessment ab?

Nachdem Sie sich für das Cultural Values Assessment entschieden haben, planen wir gemeinsam den zeitlichen Ablauf.

Als Führungskraft empfehlen wir Ihnen vorab ein Individual Values Assessment, um die Funktion der Cultural Transformation Tools besser kennen zu lernen und einschätzen zu können, wie sich ein Cultural Values Assessment auf Ihre Organisation auswirken wird.

Das Cultural Values Assessment besteht aus drei Phasen:

  1. Die computergestützte Wertebefragung findet in einem Zeitraum von zwei Wochen statt und dauert pro Teilnehmer ca. 15 bis 20 Minuten.
  2. Eine Woche nach Abschluss der Wertebefragung liegt das Ergebnis vor und wird dem Führungsgremium vorgestellt.
  3. Anschließend findet ein Auswertungstermin z.B. in Form eines Workshops statt, an dem die Ergebnisse präsentiert und die nächsten Handlungsschritte erarbeitet werden.

Welche Kosten muss ich für ein Cultural Values Assessment einplanen?

Preis auf Anfrage

Wir bieten preislich gestaffelte Konditionen für Gruppengrößen bis 20 Personen und über 20 Personen an.

Im Preis enthalten sind die computerunterstützte Wertebefragung über das Barrett Values Centre, die schriftliche Auswertung verbunden mit einem Auswertungsgespräch sowie ein Ergebnisworkshop mit Handlungsplanung vor Ort.

 

 

 

Fragen und weitere Informationen

Wenn Sie Fragen zum Cultural Values Assessment haben, weitere Informationen wünschen oder Ihr Cultural Values Assessment buchen möchten, rufen Sie uns an: (0521) 56 01 562 oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen